Unsere Stärken auf den Punkt gebracht

Qualität
SPIEGEL QC bietet dem Werbemarkt mit seinem Partner-Pool erstklassige redaktionelle Qualitätsumfelder. Werbungtreibende profitieren somit nicht nur von der direkten Ansprache lukrativer Zielgruppen, sondern auch vom positiven Imagetransfer auf ihre Marke. Die publizistische Qualität bildet stets den Markenkern aller von SPIEGEL QC vermarkteten Medien. Dieser journalistisch getriebene Qualitätsanspruch sichert unseren Medien die beständige Loyalität ihrer Nutzer und ist damit der Schlüssel für den nachhaltigen Erfolg unserer Partner.

Innovation
Mit einer großen Palette innovativer Werbeformen in Print, Online, mobile und Web-TV  bietet SPIEGEL QC ideale Möglichkeiten und Voraussetzungen, um unterschiedliche Werbeziele und -botschaften aufmerksamkeitsstark umzusetzen.

Wirkung

Alle SPIEGEL QC-Titel liefern IVW-geprüfte Leistungswerte und damit Transparenz von der ersten bis zur letzten Belegungseinheit. Neben den  marktüblichen Studienstandards (z.B. Media-Analyse, internet facts der AGOF etc.) bietet SPIEGEL QC ein umfangreiches Repertoire an state of the art Forschungsansätzen, die den Bedürfnissen unserer Kunden individuell angepasst werden. Im Zentrum unserer Forschungsaktivitäten steht vor allen Dingen die praxisbezogene Analyse der Wirkungsweise von Kommunikationskampagnen.

Service
Mit der überschaubaren Preisstruktur und Rabattierung bietet SPIEGEL QC ein einfaches Handling bei der Planung. Weiterhin vereinfacht das umfangreiche, einheitliche Reporting der Online-Kampagnen die Leistungskontrolle, die von den Werbekunden tagesaktuell abgerufen werden kann. Ein weiterer Online-Service ist die Kampagnenoptimierung, die vom SPIEGEL QC-Team regelmäßig durchgeführt wird. Zur Unterstützung der Kampagnenplanung bietet SPIEGEL QC allen Kunden und Agenturen Ausarbeitungen aus seinem Media-Zählservice an.

Konvergenz
Konvergente Werbekonzepte nutzen die Stärke der jeweils eingesetzten Medien und bieten Ihnen eine verbesserte Kommunikations- und Responseleistung – um den Konsumenten dort abzuholen, wo er sich in seinem Mediennutzungsverhalten gerade befindet. SPIEGEL QC bietet durch den Einsatz mehrkanaliger Kommunikationslösungen Multiplying-Effekte zur Steigerung von Markenbekanntheit, Werbeerinnerung und Kaufbereitschaft.