Spiegel-QC

Branchenstudien

Beispiel: Baumarktstudie
 

Im Rahmen dieser Studie wurden 1032 Personen online befragt. Unterteilt wurde dabei in Mono-Online-Nutzer und Doppelnutzer Print/Online.

Fragestellungen waren:

  • Bedeutung von Heimwerken
  • Kaufverhalten: Häufigkeit, Baumärkte, Gründe, Markenbewusstsein, Nutzung
  • Markendreiklang
  • Anforderungen und Bewertungen Baumärkte
  • Informationsquellen
  • zukünftige Investitionen: Kaufplan, Budget, Kriterien, E-Commerce
  • SPIEGEL-Heimwerkertypologie

Eines der Ergebnisse war, dass die Anforderungen der beiden Befragtengruppen an einen Baumarkt hoch sind. Sowohl Sortiment als auch Preise, Erreichbarkeit und eine ausreichende Anzahl an Kundenberater sind wichtige Kriterien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: media@spiegel.de