Spiegel-QC
26.03.2015

Reichweite von SPIEGEL ONLINE wächst kontinuierlich

SPIEGEL ONLINE erreicht immer mehr Nutzer. Sowohl die stationäre als auch die mobile Reichweite des Nachrichtenportals wächst kontinuierlich. Laut den aktuellen internet facts der AGOF erreichte die Website von SPIEGEL ONLINE im Januar 12,57 Millionen Unique User (Einzelmonat, AGOF internet facts 2015-01). Das entspricht einem Nettoreichweitengewinn von 1,12 Millionen Unique User. Die mobile Webseite (MEW) und die Apps von SPIEGEL ONLINE erreichen aktuell 6,92 Millionen Unique User (Durchschnittsmonat 4. Quartal 2014, AGOF mobile facts 2014-IV). Das entspricht einem Nettoreichweitengewinn von 1,23 Millionen Unique User.

Florian Harms, Chefredakteur von SPIEGEL ONLINE: "Seit einem Dreivierteljahr wächst die Reichweite von SPIEGEL ONLINE kontinuierlich. Das zeigt: Wir sind auf dem richtigen Kurs. Das Angebot wird sowohl im stationären als auch im mobilen Internet von immer mehr Menschen genutzt. Dazu haben neben starken Nachrichtenlagen vor allem der kontinuierliche Ausbau des publizistischen Angebots, neue redaktionelle Formate, die Einführung der Rund-um-die-Uhr-Berichterstattung sowie unsere verstärkten Aktivitäten in den sozialen Medien und bei der Suchmaschinenoptimierung beigetragen. Diese erfreuliche Entwicklung wollen wir fortsetzen."          
                                                                             
Norbert Facklam, Leiter SPIEGEL QC: "Die aktuelle Entwicklung in der AGOF bestätigt erneut die Relevanz und Qualität von SPIEGEL ONLINE. Wirksame Kommunikation in wirksamen Medien – das ist unser Credo und unser Angebot zugleich, über alle Kanäle hinweg."