Spiegel-QC
Aktuelle News
04.05.2015

portfolio – das Magazin rund um das Thema Geld

Im Juni erscheint erstmalig das neue Magazin portfolio im manager magazin. Das Magazin wird sich zweimal im Jahr mit allen Aspekten der Geldanlage befassen. Es lehnt sich von der analytischen Herangehensweise, vom Erzählstil und der opulenten Bildsprache an das manager magazin an. In der ersten Ausgabe stellt die Redaktion die besten Fondsmanager der Welt und ihre Strategien vor, sie liefert Tipps für den Vermögensaufbau in Zeiten von Niedrigzinsen und berichtet, wie sich Lebensversicherungen auch noch heute sinnvoll für die Altersvorsorge einsetzen lassen. Sichern Sie sich schnell bis zum 20.05.2015 einen Anzeigenplatz in der ersten Ausgabe.

Mehr...


27.03.2015

Der neue Online-Auftritt des manager magazins

Die Website wurde für die mobile Nutzung optimiert / Das Inhalteangebot ausgeweitet

Der Online-Auftritt des manager magazins präsentiert sich ab sofort in einer neuen Optik und mit einem erweiterten inhaltlichen Angebot. Die Site wurde optimiert für die mobile Nutzung des redaktionellen Angebots und für Social-Media-Anwendungen.

Mehr...

08.04.2015

Zitate-Ranking: Der SPIEGEL weiterhin meistzitiert

Nach der aktuellen Auswertung von Media Tenor ist der SPIEGEL auch im ersten Quartal 2015 mit 357 Zitaten das meistzitierte Medium, vor der "Bild"-Zeitung mit 304 sowie der "Süddeutsche Zeitung" mit 196 Zitaten. In den Top Ten folgen dann "Die Welt", "New York Times", "Bild am Sonntag", "Welt am Sonntag", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Handelsblatt" und erstmals "Charlie Hebdo" gleichauf mit dem "Tagesspiegel".

Mehr...

Daten und Fakten
20.04.2015

IVW I/2015 – Erscheinungstag Samstag zahlt sich aus

DER SPIEGEL liegt im Einzelverkauf rund 13 Prozent über dem Vorjahr und knapp 20 Prozent über dem Vorquartal

Der SPIEGEL kann im ersten Quartal 2015 mit 882.673 verkauften Exemplaren seine Stellung an der Spitze der aktuellen Wochenmagazine souverän behaupten. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Gesamtauflage um 0,7 Prozent. Deutliche Zuwächse verzeichnet das Nachrichten-Magazin im Einzelverkauf (Inland): Im Wochendurchschnitt wurden 233.144 Exemplare am Kiosk verkauft – ein Plus von 13,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zum vierten Quartal 2014 stiegen die Kioskverkäufe sogar um 19,6 Prozent. Die Zahl der Abonnements liegt bei 405.693 Exemplaren.

Mehr...